Mit Farben abnehmen

Die neue Farbenlehre! Abnehmen mit Blau, Pink und Rot

Die gute Nachricht zuerst: Für die folgenden Diät-Tricks müssen Sie sich nicht auf dem Laufband quälen, Sie müssen auch nicht auf Ihr Lieblingsdessert verzichten. Leiden muss nur der Appetit. Ernährungsexperten fanden heraus, dass einige Töne wie auch Farbkombinationen beim Abnehmen unterstützen können. Das Auge isst schließlich immer mit – verderben Sie ihm also gründlich den Appetit.

1. Der blaue Teller

Essen sieht auf blauem Hintergrund stets unappetitlich aus, will eine US-amerikanische Studie wissen. Praktisch: Da vergeht der Hunger von ganz alleine. Kalorienreiche Gerichte am besten also auf einem kleinen blauen Teller anrichten. So kommen Sie erst gar nicht in Versuchung, übermäßig viel auf den Teller zu häufen. Und falls doch, konzentrieren Sie sich einfach auf das tiefe Blau und fragen Sie sich: Ist es gewollt, dass die Nudeln so grau wirken? Und ist das Fleisch wirklich durch?

2. Die pinkfarbene Wand

Dieser Trick ist Supermodel-approved. Kendall Jenner ließ sich kürzlich eine komplette Wand in ihrer Wohnung in „Baker-Miller Pink“ streichen. Ihr zufolge sei es „die einzige Farbe, die gleichzeitig beruhigt und appetitlos macht.“ Sie müssen zwar nicht gleich das Haus Barby-Pink streichen, aber färben Sie zum Beispiel mal die Hintergründe Ihres Smartphones in Baker-Miller. Vielleicht gibt es das Digital Detox ja gleich dazu…

3. Das rote Gewürz

Scharfes Essen hemmt den Appetit. Stellen Sie sich also demonstrativ eine Gewürzdose Chilli-Pulver auf den Esstisch und geben Sie zumindest eine kleine Prise davon über den (blauen) Teller. Das rote Gewürz kurbelt den Stoffwechsel bis zu drei Stunden nach dem Essen an und verringert gleichzeitig den Heißhunger auf die Schokolade danach.

Der Artikel wurde auf Harper’s BAZAAR veröffentlicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s