Wunschmaterial bekommt ein kleines Make-Over

Ich habe schon seit einiger Zeit darüber nachgedacht, meinen Blog ein wenig abwechslungsreicher zu gestalten aber gleichzeitig auch, ihm einen stärkeren Fokus zu geben. Bisher hat dafür immer die Zeit gefehlt, denn so richtig kreativ kann ich nur sein, wenn ich absolut keinen Stress empfinde – momentan bedeutet das: so gut wie nie!

Kreativität kommt durch Langeweile

Als Online-Journalistin bist du eigentlich immer unter Strom. Du verlierst nie die Uhr aus dem Blick und auf deiner Schulter sitzt ein kleines Teufelchen, das eine Peitsche schwingt und dir ins Ohr zischt: „Schneller, schneller!“ Wenn ich abends nach Hause komme, ist es schwer, das abzustellen. Dann renne ich durch die Wohnung: Müssen wir noch Wäsche waschen? Habe ich vergessen, einzukaufen? (Was eigentlich immer der Fall ist!) Naja, ihr könnt es euch vorstellen.

Aber heute ist Feiertag. Und die nächsten drei Tage sind auch noch frei! Ich habe ausgeschlafen, lange gefrühstückt, draußen regnet es und ich habe ein langes, ausgiebiges Schaumbad hinter mir. Entspannung pur. Lange Rede, kurzer Sinn: Mir kam endlich eine Idee für eine neue Rubrik!

Das wird ab sofort anders

Die neue Rubrik heißt „wünschenswert“ und es soll eine Kolumne werden, in der ich über all die Dinge schreibe, die ich für wünschenswert erachte. Und noch etwas ist neu: Mein Blog wird sich nur noch um das starke Geschlecht drehen und damit meine ich selbstverständlich uns Frauen.

Foto: instagram/songofstyle
Foto: instagram/songofstyle

Ich werde weiterhin Frauen nach ihren Wünschen fragen (nur keine Männer mehr!), aber ich werde auch schreiben, was ich uns Frauen wünsche und was jede Frau meiner Meinung nach schon einmal getan haben sollte. Wie zum Beispiel einmal in ihrem Leben einem Mann einen Drink ins Gesicht schütten! Das klingt vielleicht etwas radikal und vielleicht ist es das auch, aber in erster Linie sollen euch meine Texte unterhalten und vor allem: inspirieren. Bald geht’s los. . .

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s